Fluggelände Sodkopf

 

 Luftbild Startplatz Sodkopf  Luftbild Landeplatz in der Au Gleitschrim

 

 

Startplatz

Der Startplatz (s.a. Karte sowie Bilder) liegt am Sodkopf auf ca. 800 Metern. Der Start erfolgt aus einer ca. 35 Meter breiten Waldschneise. Bei West und Nordwest-Wind ist das Starten problemlos, bei Südwest-Wind liegt der Startplatz allerdings im Lee und daher ist hier der Start nur bei schwachem Wind möglich.  Der Startplatz ist geeignet für Gleitschirme und Drachen, bei passenden Bedingungen sind auch Tandemflüge problemlos machbar.

Der Transport zum Startplatz darf nur mit dem vereinseigenen Bus erfolgen (unbedingt beachten!!). Am Wochenende ist bei passendem Wetter ab 13:00 Uhr ein Fahrdienst eingerichtet.

Gastpiloten sind gerne willkommen, müssen jedoch immer in Begleitung eines Vereinsmitgliedes sein. Weitere Infos findet Ihr hier.

 

Landeplatz

Der Landeplatz (s.a. Karte sowie Bilder) ist eine sehr große, nach Westen leicht abfallende Wiese im Laufbachtal über dem ehemaligen Schwimmbad. Auf der rechten Straßenseite liegt direkt ein Parkplatz. Von hier aus startet am Wochenende der Fahrdienst. Die Landewiese ist teilweise von Häusern umgeben, daher ist die unten dargestellte Landevolte unbedingt einzuhalten.

Bei Nordwind liegt die Landewiese im Lee, daher kann es hier turbulent werden und es sollten gegebenenfalls die zur Verfügung stehenden Notlandeplätze angeflogen werden.

Dieser Landeplatz ist nur für Gleitschirme geeignet. Für Drachen bieten wir eine Landemöglichkeit beim Sportplatz Lauf. Näheres erfahrt Ihr gerne bei einer Einweisung.

Darstellung der erlaubten Landevolten bei NW- und SO-Wind

Legende zur Landevolte

 Streckenflüge / Lufträume

Der Sodkopf befindet sich relativ nahe an den Verkehrsflughäfen Baden-Baden und Straßburg. Bitte beachtet daher unbedingt die maßgeblichen Lufträume. Näheres hierzu auf der Seite mit Infos zu den Lufträumen.