Gastpiloten

gastpiloten.jpg

Informationen für Gastpiloten

Gastpiloten sind selbstverständlich gerne willkommen, sowohl mit dem Gleitschirm als auch mit dem Drachen. Und damit Euer Besuch bei uns ein voller Erfolg wird, bitten wir um die Einhaltung folgender Spielregeln:

  • Macht Euch bitte mit dem Fluggelände vertraut.
  • Laßt Euch bitte von einem Vereinsmitglied einweisen. Bei fliegbarem Wetter am Wochenende ist immer jemand da, der das gerne übernimmt.
  • Flugbetrieb ist im Sommer von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr, im Winter bis 17:00 Uhr.
  • Der Transport zum Startplatz Sodkopf darf nur mit dem vereinseigenen Bus erfolgen (unbedingt beachten!).
  • Am Wochenende ist bei passendem Wetter ab 13:00 Uhr ein Fahrdienst eingerichtet, Treffpunkt ist beim Landeplatz.
  • Pro Auffahrt berechnen wir 3 € als Gepäckgebühr je Gleitschirm oder Drachen.
  • Die Gebühren entrichtet Ihr bitte beim jeweiligen Fahrer des Vereinsbuses.
  • Tragt bitte jeden Flug in die Startliste ein, die im Verteilerkasten am Startplatz ausliegt.
  • Am Startplatz mit Rücksicht auf den Wildbestand bitte unnötigen Lärm vermeiden.
  • Ebenso verbindlich sind die allgemeinen Hangflugregeln für das Fluggelände Sodkopf. Die Regeln hängen am Parkplatz beim Landeplatz aus.
  • Wer ein Funkgerät sein eigen nennt: wir funken auf 434,6 MHz (LPD Kanal 62).

Und nun viel Spaß und einen guten Flug am Sodkopf, am Fuß der Hornisgrinde!